Munich Innovation Group - Patentverletzung


FAQ Patente - Patentverletzung

Patentverletzung - Die Munich Innovation Group ist einer der weltweit führenden Anbieter
in der Patentvermarktung und IP Beratung.



Informationen zum Patentwesen

Erfolgreiches Agieren bei Patentverletzungen

Als Patentverletzung bezeichnet man laut Patentrecht in Deutschland die unrechtmäßige Nutzung einer Technologie, egal ob absichtlich oder unabsichtlich. Eine Patentverletzung geschieht dann, wenn die Innovation zumindest in Teilen durch ein Patent geschützt ist, da der Erfinder durch die Erteilung des Patentes ein Exklusivrecht der Nutzung erhält. Die Patentverletzung liegt jedoch nach deutschem Recht nur dann vor, wenn ein Patent im jeweiligen Gebiet noch erteilt ist. Falls der Verdacht auf eine Patentverletzung bestehen bleibt, kann dieser durch die Untersuchung eines Patentanwalts geklärt werden.

Patentgrafik Iphone - Mögliche Gefahr der Patentverletzung

Wie kann die Munich Innovation Group bei Patentverletzung helfen?

  • Bei Patentverletzung kann ein hoher Preis erzielt werden
  • Gezielte Kontaktierung potentieller Interessenten
  • Vielfältige Erfahrung und erforderliche Geschäftskontakte
  • Provisionsbasiertes und risikofreies Arbeiten
  • Antwort innerhalb von zwei Arbeitstagen

Kontaktieren Sie uns: per E-Mail an info@munich-innovation.com,
oder per Telefon: (089) 41 61 593-0

Verschiedene Vorgehensweisen bei einer Patentverletzung

Besonders wenn sich der Verdacht einer Patentverletzung erhärtet, kann es, anstatt die Nutzung schlichtweg zu verbieten, sinnvoll sein, über die Vermarktung des Patents nachzudenken. Bei drohender Patentverletzung stehen die Chancen gut, dass das Patent bei der Vermarktung einen hohen Preis erzielen kann. Diese Vorgehensweise bei Patentverletzungen ist vor allem deshalb interessant, da der Verkauf ggf. ohne einen Rechtsstreit von statten gehen kann, was beiden Seiten enorme Kosten und Mühen erspart.

Die Munich Innovation Group hilft bei der speziellen Vermarktungssituation einer Patentverletzung

Durch Patentverletzungen entgehen der Wirtschaft und Betroffenen jährliche hunderte Millionen Euro. Um dies zu vermeiden ist es ratsam, Patentverletzungen nicht einfach hinzunehmen, sondern sich in diesem Fall an professionelle Patentvermarkter zu wenden.

Durch Patentverletzungen entgehen der Wirtschaft und den betroffenen Patentinhabern jährlich hunderte Millionen Euro.

Diese Unternehmen wie beispielsweise die Munich Innovation Group besitzen die nötige Erfahrung und die erforderlichen Geschäftskontakte, um weitere Schritte einzuleiten. Durch ihre Erfahrung und Kontakte können Patentvermarkter abschätzen, welche Firma an einem Kauf oder einer Lizensierung des Patents interessiert ist und diese gezielt kontaktieren. Das Erfolgskonzept der Munich Innovation Group zum Beispiel ist, dass sie rein erfolgsbasiert arbeiten und erst bei erfolgreicher Vermarktung der Patente Kosten entstehen.

Wie kann die Munich Innovation Group helfen bei Patentverletzungen?

Die Munich Innovation Group, als eines der führenden Unternehmen im Bereich der IP Vermarktung, hat die nötige wirtschaftliche und technische Expertise für den Verkauf und die Auslizenzierung in dieser speziellen Situation. Sollten Sie betroffen sein, kontaktieren Sie uns gerne. Wir erarbeiten für Sie eine wirtschaftliche und technische Analyse der Gesamtsituation inklusive der Ableitung von Handlungsoptionen - vollkommen erfolgsbasiert und ohne Beratungskosten.

Gerne können Sie uns Ihren Fall auch per Kontaktformular darstellen bzw. zusätzliche Informationen zum Thema Patentverletzung anfordern:

Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: